Immobilien News

ZIA-IW-Index in Corona-Zeiten: Mietstundungen und der Handel bereiten Immobilienunternehmen Bauchschmerzen

18.09.2020

ZIA-IW-Index in Corona-Zeiten: Mietstundungen und der Handel bereiten Immobilienunternehmen Bauchschmerzen

Die Stimmung der Immobilienbranche im ZIA-IW-Sommer-Index hat sich zwar aufgehellt, wettgemacht ist der Corona-bedingte Einbruch aus dem Frühjahr aber damit nicht. Sorgenkind bleibt vor allem der Einzelhandel – und die Stundung von Mietschulden wurde für Immobilieneigentümer zum Problem.

Gesetzgebung: WEG-Reform vom Bundestag beschlossen

18.09.2020

Gesetzgebung: WEG-Reform vom Bundestag beschlossen

Der Bundestag hat die WEG-Reform am 17.9.2020 endgültig beschlossen. Voraussichtlich ab 1.12.2020 gelten die neuen Regelungen. Der Bundesrat muss noch zustimmen.

Innenverwaltung gibt grünes Licht: Berlin: Volksbegehren zur Enteignung von Wohnungskonzernen rückt näher

17.09.2020

Innenverwaltung gibt grünes Licht: Berlin: Volksbegehren zur Enteignung von Wohnungskonzernen rückt näher

Die Berliner Innenverwaltung hält das geplante Volksbegehren der Initiative "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" für zulässig. Die Entscheidung fiel nach monatelangen juristischen Prüfungen. Nun müssen sich noch Senat und Abgeordnetenhaus positionieren, bevor die Aktivisten weitermachen können.

In eigener Sache: DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2020: Das sind die Sieger

17.09.2020

In eigener Sache: DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2020: Das sind die Sieger

Der DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2020 stand unter dem Motto "Bezahlbares Bauen und Wohnen". Da der Aareon-Kongress als reguläre Veranstaltung Corona-bedingt ausfallen musste, fand die Preisverleihung erstmals virtuell statt. Wer konnte die Jury von seinem Projekt überzeugen?

Hebesätze im Vergleich: Die Grundsteuer ist in NRW besonders teuer

17.09.2020

Hebesätze im Vergleich: Die Grundsteuer ist in NRW besonders teuer

Die Reform der Grundsteuer ist noch nicht in trockenen Tüchern, da schraubt manche Kommune noch einmal kräftig an den Hebesätzen. In Nordrhein-Westfalen ist die Steuer laut einer Analyse von EY in jeder vierte Kommune teurer geworden – und kostet so viel wie in keinem anderen Flächenland.


Feed 1 – 5 (30)

« Vorherige Seite | Nächste Seite »



Quelle: RSS Feed Haufe Immobilien

Zurück