Referenz

3-jährige Konzernplanungsrechnung für eine Immobiliengruppe im Jahr 2015

Mandat

Vor dem Hintergrund einer geplanten 50-70 Mio. Euro Anleihe haben wir für eine große Immobiliengruppe eine integrierte Konzernplanungsrechnung für drei Jahre aufgesetzt. Wir haben in diesem speziellen Fall eine sehr genaue Vorgehensweise gewählt und zunächst einen teilweisen Konzernabschluss über die Konsolidierungssoftware der DATEV mit Ist-Zahlen 30.09.2015 erstellt und danach Planzahlen auf Konzernebene für 2015, 2016 und 2017 ermittelt. 

Was uns freut

Aufgrund der sehr genauen und transparenten Vorgehensweise waren unser Mandant und wir auf Detailfragen der an der Begebung der Anleihe Beteiligten bestens vorbereitet.

Zurück