Mit unseren RSS-Feeds von Haufe sind Sie sofort und bestens informiert.

RSS-Feed

Steuern

Mitarbeiter einbinden und qualifizieren: In Etappen zur digitalisierten und automatisierten Steuerkanzlei

07.08.2020

Mitarbeiter einbinden und qualifizieren: In Etappen zur digitalisierten und automatisierten Steuerkanzlei

Den Einstieg in die Digitalisierung und Automatisierung Ihrer Steuerkanzlei finden Sie in vielen kleinen Schritten. Der erste Schritt dafür ist eine Digitalisierungs- und Automatisierungsstrategie, die Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern beschließen. Anschließend können Sie geeignete Maßnahmen umsetzen, für die ich Ihnen konkrete Anregungen liefere.

BMF Kommentierung: Mindestbemessungsgrundlage bei der Lieferung von Strom und Wärme

07.08.2020

BMF Kommentierung: Mindestbemessungsgrundlage bei der Lieferung von Strom und Wärme

Die Finanzverwaltung äußert sich zur Anwendung der Mindestbemessungsgrundlage nach § 10 Abs. 5 UStG auf die Lieferung von Strom und Wärme an zum Vorsteuerabzug berechtigte Unternehmer und ändert Abschn. 10.7 Abs. 6 UStAE

FG: Fiktion einer Nullbescheinigung gilt auch für Regiebetriebe

07.08.2020

FG: Fiktion einer Nullbescheinigung gilt auch für Regiebetriebe

Das FG Düsseldorf hat entschieden, dass Beträge aus dem steuerlichen Einlagekonto auch bei einem Regiebetrieb nur dann als verwendet gelten, wenn für die Leistung rechtzeitig eine Steuerbescheinigung i. S. d. § 27 Abs. 3 KStG ausgestellt wurde. Fehlt es an einer solchen Bescheinigung, gelte der Betrag der Einlagenrückgewähr als mit Null Euro bescheinigt.

BFH Überblick: Alle am 6.8.2020 veröffentlichten Entscheidungen

06.08.2020

BFH Überblick: Alle am 6.8.2020 veröffentlichten Entscheidungen

Am 6.8.2020 hat der BFH sechs sog. V-Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.


Feed 1 – 4 (30)

« Vorherige Seite | Nächste Seite »

 

Immobilien

Streit um § 13b Baugesetzbuch: Wohnungsbau am Ortsrand: Innenministerium will Ausnahme verlängern

07.08.2020

Streit um § 13b Baugesetzbuch: Wohnungsbau am Ortsrand: Innenministerium will Ausnahme verlängern

Der Bau von bezahlbaren Wohnungen ist ein Ziel der Bundesregierung. Doch wo? Bauland ist knapp. Nun will das Innenministerium § 13b Baugesetzbuch bis 2022 verlängern. Das würde das Bauen am Ortsrand weiterhin vereinfachen. Naturschützern schmeckt das gar nicht. Der Immobilienbranche schon.

Corona-Unsicherheiten: Weniger Kurzarbeit, aber keine Entwarnung – wie das die Immobilienbranche trifft

07.08.2020

Corona-Unsicherheiten: Weniger Kurzarbeit, aber keine Entwarnung – wie das die Immobilienbranche trifft

Immer weniger Unternehmen beantragen Kurzarbeit – dennoch warnt das Ifo-Institut vor Euphorie. Es gibt auch Wirtschaftszweige, wo die Zahlen zulegen. Die Immobilienbranche ist direkt kaum betroffen. Langfristig könnten eher die Corona-bedingten Verdienstausfälle anderer zum Problem werden.

In eigener Sache:

07.08.2020

In eigener Sache: "Aareon Live": Webinar-Serie startet am 17. September

Neue Wege für das digitale Zeitalter: Beim Online-Infotainment "Aareon Live" kommen Vordenker zu Wort, werden strategische Themen der Immobilienbranche erörtert und Lösungen von Partnern präsentiert. Start der Webinar-Serie ist am 17. September. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Feed 1 – 3 (30)

« Vorherige Seite | Nächste Seite »