Mit unseren RSS-Feeds von Haufe sind Sie sofort und bestens informiert.

RSS-Feed

Steuern

1. Der spürbare Unterschied

11.12.2019

1. Der spürbare Unterschied

Wer neue Mandanten ansprechen will, stellt sich früher oder später folgende Fragen: Warum sollen Mandanten ausgerechnet meine Steuerkanzlei wählen? Was unterscheidet mich von den Kollegen im Ort? Was mache ich anders oder möglicherweise sogar besser? Und vielen fällt es schwer, hier eine herausragende Besonderheit zu benennen.

Praxis-Tipp: Verbilligte Vermietung unter Angehörigen

11.12.2019

Praxis-Tipp: Verbilligte Vermietung unter Angehörigen

Unterschreitet die Miete bestimmte Grenzen, führt dies zur Aufteilung des Vertrags in einen entgeltlichen und einen unentgeltlichen Teil. Dabei ist zwischen einer Wohnungsvermietung und der Vermietung von Gewerbeflächen zu unterscheiden.

FG Kommentierung: Elektronische Übermittlung eines Einspruchs an das Finanzamt

11.12.2019

FG Kommentierung: Elektronische Übermittlung eines Einspruchs an das Finanzamt

Die Übersendung eines Einspruchsschreibens aus dem besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA) auf ein besonderes elektronisches Behördenpostfach (beBPo) ist geeignet, die Einspruchsfrist zu wahren.

FinMin: Finanzämter wahren Weihnachtsfrieden

11.12.2019

FinMin: Finanzämter wahren Weihnachtsfrieden

Auch in diesem Jahr wahrt die Finanzverwaltung den Weihnachtsfrieden und wird in der Weihnachtszeit keine belastenden Maßnahmen durchführen.


Feed 1 – 4 (30)

« Vorherige Seite | Nächste Seite »

 

Immobilien

Erbbaurecht und Sozialquote: Zwei Hamburger Volksinitiativen mischen den Wohnungsmarkt auf

11.12.2019

Erbbaurecht und Sozialquote: Zwei Hamburger Volksinitiativen mischen den Wohnungsmarkt auf

100-Prozent-Quote bei Sozialwohnungen, Erbbaurechte statt Verkauf von städtischen Grundstücken: Die Hamburger Mietervereine handeln sich mit zwei Volksinitiativen den Ärger der Wohnungswirtschaft ein. Deren Verbände halten die Pläne für unsinnig, auch von Ghettobildung ist die Rede.

Gewerbeimmobilienmarkt: JLL prognostiziert Investoren gute Zeiten mit

11.12.2019

Gewerbeimmobilienmarkt: JLL prognostiziert Investoren gute Zeiten mit "alternativlosen" Renditen

Der hiesigen Immobilienbranche geht es gut. Mit einem für 2019 erwarteten Umsatz bei Gewerbeimmobilien von rund 77 Milliarden Euro wäre Deutschland erstmals der größte Investmentmarkt Europas. Laut JLL spricht alles dafür, dass das 2020 so bleiben wird – mit Renditen, die sich anderswo kaum werden erzielen lassen.

Interview: Mehr weibliche Immobilienchefs:

11.12.2019

Interview: Mehr weibliche Immobilienchefs: "Gerne kommuniziert, aber nicht gelebt"

Weibliche Führungskräfte sind in der Immobilienbranche noch unterrepräsentiert. Um junge Frauen besser auf die Karriere vorzubereiten, rief die EBZ Business School ein Mentoring-Programm ins Leben. Ein Interview.


Feed 1 – 3 (30)

« Vorherige Seite | Nächste Seite »